Themenwoche in der WiWo: Versicherungen und Vorsorge

24. November 2014 | By | Reply More

Ich möchte kurz auf die aktuelle Themenwoche der Wirtschaftswoche aufmerksam machen. Die WiWo widmet ihre diesmalige Ausgabe dem Servicethema “Versicherung und Vorsorge”. Der Zeitpunkt passt wunderbar, denn mit dem nahenden Jahreswechsel, laufen auch die Kfz-Vergleiche zu Höchstformen auf und werben für die angelaufene Wechselsaison um die günstigsten Kfz-Versicherungen. Das Blatt stellt aber auch das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung heraus und richtet den Blick auf ein Ranking der “unnötigen Assekuranzen”: Diese Versicherung können Sie sich schenken.

In diesem Geleitzug hebt das Handelsblatt das Megathema Lebensversicherung aufs Titeltablet und listet, ebenfalls die Wirtschaftswoche zitierend, die Policen mit den besten Konditionen auf: “Welchen Versicherern Anleger noch ihr Geld anvertrauen dürfen, zeigt ein aufwendiger Vergleich. Wann Versicherte ihre Police weiterführen, eine neue Police abschließen oder ihre alte kündigen sollten”, so die Einführung und die WiWo textet: “ Die Deutschen sind übervorsichtig und versichern sich deshalb zu viel. Etliche Policen sind unsinnig oder überteuert – und zwar diese.”

Hier die ersten Beiträge dazu

Quelle: http://versicherungswirtschaft-heute.de/schlagzeilen/wiwo-mit-themenwoche-versicherung-und-vorsorge/

Tags: , , , ,

Category: Im Fokus

Leave a Reply

shared on wplocker.com